Teilen:
  • Auf Twitter teilen
  • Share on Facebook
  • Teilen auf LinkedIn
  • Per Mail teilen

Valentinstagswallfahrt 2024

17. und 18. Februar

„Seit einigen Jahren bietet das Sanctuary an, den Valentinstag anders zu erleben: bei einem Spaziergang zu zweit
einen Tag lang auf den Spuren von Louis Martin, der diesen Weg zwischen Roche-Mabille und der Basilika von Alençon gerne beschritt. Der Rest des Wochenendes findet im Sanctuary statt.

Es geht darum, ein Wochenende zu verbringen, um sich um die eigene Beziehung zu kümmern: Der Spaziergang ist mit kleinen Topos unterbrochen, die uns helfen, die Kraft der Liebe Christi und seiner Erlösung für jeden in unserem persönlichen Leben, in unserem Sakrament der Ehe und in unseren Paaren zu entdecken . Es werden Fragen vorgeschlagen, um Diskussionen zu zweit während des Spaziergangs anzustoßen ... Es ist oft einfacher, sich ausführlich auszutauschen, wenn man in die gleiche Richtung blickt und während eines Spaziergangs durch die Landschaft! Diese fünfzehn Kilometer zu Fuß sind auch eine tolle Gelegenheit, alleine oder zu zweit zu beten.

Das Valentinstagsessen mit anschließender Mahnwache ermöglicht einen schönen Austausch, ermöglicht es uns, Dank zu sagen und auch das Schwerere vor dem Herrn niederzulegen.

Pater Thierry bietet uns am Sonntagmorgen eine Reflexion über die Heiligen Louis und Zélie an, ein Höhepunkt, bei dem wir immer ein wenig mehr darüber erfahren, wer sie sind und wie zeitgemäß sie sind!

Das Team, das diese Pilgerreise begleitet, ist jedes Mal erstaunt über das Wirken des Herrn in den Herzen jedes Menschen. Wir sehen, wie die Paare glücklich von diesem erholsamen Zwischenstopp abreisen, von diesen freien Zeiten unter dem Blick Gottes, die einen reichen und fruchtbaren Austausch ermöglichten, von dieser starken Zeit, die die Erneuerung der Gnade dieses wunderbaren Sakraments, der Ehe, darstellt. während der Sonntagmorgenmesse .

Diese Erfahrung mit Louis und Zélie zu erleben, ist eine großartige Gelegenheit und wir beenden den Sonntagnachmittag, indem wir unsere Gebetsanliegen in die Wiege der Heiligen Thérèse legen ... Ein sehr bewegender Moment, bevor wir zu unseren Familien zurückkehren, glücklich über diese schöne Erfahrung. »

Véronique de Champs, Rednerin am Wochenende

Auch zu lesen

Alle Elemente

Die Heiligen Ludwig und Zélie im Land Lyon

Vielfalt und gemeinsame Begeisterung, eine Mission vom 12. bis 21. April 2024.

Artikel lesen Gepostet am 22 Mai 2024

Heilige dich in der Welt

Louis und Zélie sendet auf RCF

Artikel lesen Gepostet am 22 Mai 2024

Louis Martin, Schutzpatron eines Webmagazins, das christlichen Männern gewidmet ist

Louis et Zélie Show auf RCF – 12. Mai 2024

Artikel lesen Gepostet am 22 Mai 2024

Sie kommen aus Brasilien, um sich für die Geburt ihrer Tochter zu bedanken

Louis et Zélie Show auf RCF – 14. April 2024

Artikel lesen Gepostet am 22 Mai 2024

Ostern und das Ostergeheimnis bei Thérèse, Louis und Zélie

Louis et Zélie Show auf RCF – 7. April 2024

Artikel lesen Gepostet am 22 Mai 2024

Bleiben Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden

Eine Frage ? Das Heiligtum reagiert auf Sie.

+02 33 26 09