Teilen:
  • Auf Twitter teilen
  • Share on Facebook
  • Teilen auf LinkedIn
  • Per Mail teilen

Heilige dich in der Welt

Louis et Zélie-Show auf RCF

Folge 1 – 21. April 2024

Es ist weniger bekannt, aber auch die Heiligen Louis und Zélie Martin wurden als christliches Paar mit Wurzeln in ihrer Zeit heiliggesprochen. Tatsächlich ist Heiligung im Mittelpunkt unserer Beziehung zur Welt möglich: politisches und soziales Engagement, berufliche und freundschaftliche Beziehungen, Ausübung von Brüderlichkeit und Nächstenliebe.

Dabei gelang es dem Ehepaar Martin, sich durch seine Lebensentscheidungen in ein bestimmtes Licht zu rücken, ohne auf die Liebe Gottes oder seine Werte zu verzichten, sondern durch den Dialog mit einer Gesellschaft, deren Spannungen und Veränderungen bedeutsam waren. In dieser Woche wird an die akademische und spirituelle Ausbildung jedes einzelnen von ihnen, Louis und Zélie, und an das Gefühl der Brüderlichkeit und gegenseitigen Hilfe erinnert, das sie in diesen jungen Jahren erworben haben.

Folge 2 – 28. April 2024

Dieses Lernen der Brüderlichkeit und der Bedeutung des Anderen, sowohl bei den Brüdern der christlichen Schulen für Ludwig als auch bei den Schwestern von Picpus (den Schwestern der Heiligen Herzen und der Ewigen Anbetung des Allerheiligsten Sakraments) für Zélie, wird beide antreiben das Streben nach einer religiösen Berufung, die auf den Dienst am Nächsten ausgerichtet ist. Berufungen, die keinen Erfolg haben werden, die aber den Weg zu einem fruchtbaren und spirituell verwurzelten Laientum ebnen.

Folge 3 – 5. Mai 2024

Fokus auf christliche Persönlichkeiten aus Alençon, die für Louis und Zélie von Bedeutung waren und die in ihrem Engagement für die Schwächsten entscheidend sein werden: Félicité Baudouin, Vital und Pauline Romet, hingebungsvolle Singles, die im Herzen der Stadt der Basse-Normandie viel Frucht bringen werden . Ein christliches Engagement, das auch im Vital Romet-Kreis zum Ausdruck kam, einem Ort des Austauschs und der Reflexion, an dem Louis Martin teilnahm.

Folge 4 – 19. Mai 2024

Der Schwerpunkt dieses Programms liegt auf der Konferenz des Heiligen Vinzenz von Paul in Alençon, die 1847 gegründet wurde und an der der Heilige Louis Martin teilnehmen wird. So wird er unter Katholiken geboren und entwickelt ein soziales, ja sogar brüderliches Gewissen gegenüber den Bedürftigsten seiner Stadt: Familien, jungen Soldaten, Frischvermählten. Wir sehen dort auch ein kraftvolles Werk: die Gründung einer täglichen Messe, die es allen sozialen Schichten ermöglichen soll, zusammenzukommen und zu beten, das Werk der Heiligen Familie.

Folge 5 – 2. Juni 2024

Wie werden Louis und Zélie Martin im Geiste der Saint-Vincent-de-Paul-Konferenz diese soziale und gegenseitige Nächstenliebe leben, die im Mittelpunkt ihres Lebens steht? Zwei konkrete Beispiele, das des „armen Mannes im Hôtel de France“ und das der kleinen Armandine, einem misshandelten Kind, offenbaren die tiefe Nächstenliebe und die großen Herzen des heiligen Paares von Alençon.

Auch zu lesen

Alle Elemente

Paare, die zum Fest der Heiligen Ludwig und Zélie Martin nach Alençon eingeladen wurden

Louis et Zélie Show auf RCF – 16. Juni 2024

Artikel lesen Veröffentlicht am 25. Juni 2024

Missionen in der Region Lyon: „Louis und Zélie, Leuchttürme der Evangelisierung“

Louis et Zélie Show auf RCF – 26. Mai 2024

Artikel lesen Veröffentlicht am 25. Juni 2024

Die Heiligen Ludwig und Zélie im Land Lyon

Vielfalt und gemeinsame Begeisterung, eine Mission vom 12. bis 21. April 2024.

Artikel lesen Veröffentlicht am 25. Juni 2024

Louis Martin, Schutzpatron eines Webmagazins, das christlichen Männern gewidmet ist

Louis et Zélie Show auf RCF – 12. Mai 2024

Artikel lesen Veröffentlicht am 25. Juni 2024

Sie kommen aus Brasilien, um sich für die Geburt ihrer Tochter zu bedanken

Louis et Zélie Show auf RCF – 14. April 2024

Artikel lesen Veröffentlicht am 25. Juni 2024

Bleiben Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden

Eine Frage ? Das Heiligtum reagiert auf Sie.

+02 (33)26 09 87 XNUMX XNUMX